Templates

Volle Flexibilität mit Round-Trip-EngineeringNG

Video
Templates

Templates sind Textvorlagen, die herkömmlicher Weise zur Codegenerierung verwendet werden.

UML Lab verwendet zur Codegenerierung openArchitectureWare (oAW) und die Template-Sprache Xpand. Bestehende oAW-Vorlagen können hierdurch weiter verwendet werden. Die Templates sind individuell anpassbar. Dadurch lassen sich einfach unternehmensinterne Vorgaben und Best-Practices bei der Codegenerierung umsetzen. Durch Round-Trip-EngineeringNG werden neue oder angepasste Templates automatisch beim Round-Trip-Engineering (Codegenerierung und Reverse Engineering in Echtzeit) berücksichtigt.

UML Lab enthält bereits mehrere Templatesätze (Textvorlagen) für verschiedene Zielsprachen und Codestile. Diese Templates kombinieren jahrelanges Know-how unterschiedlichster Bereiche objektorientierter Programmierung. Sie enthalten daher zahlreiche Pattern und Best Practices aus der Softwaretechnik. So leisten wir mit UML Lab einen wertvollen Beitrag zu höherer Qualität in der Softwareentwicklung.