Pattern und<br>Best Practices

Video
Pattern und<br>Best Practices

Um die Qualität von Quelltext zu erhöhen, bilden sich in der Softwaretechnik zunehmend bestimmte Implementierungsstile und -muster heraus. Ein einfaches Beispiel ist das Prinzip der Kapselung in der Objektorientierung:

Ein Feld ist hierbei immer privat und es existieren Zugriffsmethoden zur externen Verwendung. Im Falle von bidirektionalen Assoziationen sollte zusätzlich auch die referenzielle Integrität durch den Quelltext gesichert werden. Objekte die über Kompositionen erreicht werden, werden beim Löschen des Vaterobjekts mit gelöscht.

Diese und zahlreiche weitere Best Practices der Softwaretechnik setzt UML Lab bei der Codegenerierung durch mitgelieferte Templates automatisch um. Durch Round-Trip-EngineeringNG können Sie ferner zuverlässig und einfach eigene Vorgaben werkzeuggestützt umsetzen.

Durch den Einsatz von UML Lab können Sie Ihren Quelltext auf den aktuellen Stand der Softwaretechnik optimieren und Vorgaben effektiv umsetzen.